Datenschutzerklärung
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Pia Gerz
Heilpraktikerin
Gewerbestraße 17a
82211 Herrsching am Ammersee
0176-24952188
praxis@pia-gerz.de
www.pia-gerz.de



Wix

Dies ist eine, über Wix erstellte Webseite. Wix hat seinen Sitz in Israel.

Wix als Web Host
Die Webseite wird auf den Servern von Wix gehostet. Das bedeutet, dass die Hosting-Dienstleistungen von Wix außerhalb der EU ablaufen und personenbezogene Daten zwangsläufig nach Israel transferiert werden.
Darüber hinaus werden Daten auch an die Wix Inc. in den USA verarbeitet. Wix Inc. in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert ist, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.


Datenspeicherung durch Wix
Als Besucher, Nutzer oder Kunde unserer Nutzer nehmen Sie bitte folgende Information zur Kenntnis: Wix steht nicht in direkter Beziehung zu den individuellen Nutzern von Nutzern, deren personenbezogene Daten Wix verarbeitet. Wenn sie ein Besucher, Nutzer oder Kunde eines Wix Nutzers sind und Anfragen oder Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Nutzer (Verantwortlich Pia Gerz als Wix Nutzer). Wenn Sie beispielsweise auf von Wix im Namen von dessen Nutzern verarbeitete falsche Daten zugreifen bzw. diese berichtigen, ändern oder löschen wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an den entsprechenden Nutzer (Pia Gerz). Anfragen bezüglich der Entfernung personenbezogener Daten von Nutzern von Nutzern beantworten wir innerhalb von 30 (dreißig) Tagen. Wenn nicht anderweitig von unserem Nutzer (Pia Gerz) angewiesen, kann Wix die personenbezogenen Daten (sowie auch Informationen Ihrer Nutzer von Nutzern) so lange speichern, wie Ihr Nutzerkonto aktiv ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben oder wie dies anderweitig erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.

Wix kann solche personenbezogenen Daten auch über die Deaktivierung ihres Nutzerkontos und/oder über Ihre Nutzung einer bestimmten Serviceleistung hinaus speichern, insoweit dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, um Streitfälle bezüglich unserer Nutzer oder deren Nutzer von Nutzern beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern, Wix Verträge durchzusetzen und/oder die berechtigten Interessen von Wix zu schützen.
Wix verfügt über eine Datenaufbewahrungsrichtlinie, welche Wix auf die Daten, die bei Wix gespeichert sind, anwenden. Wenn das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, versichert Wix deren zuverlässige Löschung.


Daten von Nutzern von Wix Nutzern
Wix kann bestimmte nicht personenbezogene und personenbezogene Daten von Nutzern von Nutzern („Daten von Nutzern von Nutzern“) - ausschließlich im Namen und auf Anweisung der Wix Nutzer - erfassen, speichern und verarbeiten. Beispielsweise kann jeder Wix Nutzer seine E-Mail-Kontakte von Drittanbietern, wie beispielsweise Gmail, importieren oder anderweitig Kontakte über seine Nutzerwebseite erfassen und verwalten. Solche Kontakte werden dann bei Wix im Namen des Nutzers gespeichert.
Zu diesen Zwecken hat Wix die Funktion und wird betrachtet als ein „Verarbeiter“ und nicht als der „Verantwortliche“ (gemäß Definition der Europäischen Datenschutzgrundverordnung) solcher Daten von Nutzern von Nutzern. Die Nutzer, die eine solche Nutzerwebseite kontrollieren und betreiben, werden als die „Verantwortlichen“ solcher Daten von Nutzern von Nutzern betrachtet und sind verantwortlich für die Einhaltung sämtlicher für die Erfassung und Kontrolle solcher Daten von Nutzern von Nutzern geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich sämtlicher Datenschutzgesetze in allen relevanten Rechtshoheiten.
Im Rahmen der geltenden Gesetze wird Wix die Daten von Nutzern von Nutzern in Übereinstimmung mit der hier aufgeführten Datenbearbeitungsvereinbarung verarbeiten.

Sie tragen die Verantwortung für die Sicherheit, Integrität und autorisierte Nutzung der personenbezogenen Daten Ihrer Nutzer von Nutzern sowie für die Einholung für die Erfassung, Nutzung und Bereitstellung jeglicher angemessener Verarbeitungsmitteilungen solcher Daten erforderlichen Einverständniserklärungen und Genehmigungen.

Ausführliche Informationen über Wix Umgang mit den Daten von Nutzern von Nutzern (was für bestimmte Mitteilungen, die Sie Ihren Nutzern von Nutzern zur Verfügung stellen, und/oder von diesen erhaltene Einverständniserklärungen relevant sein kann) finden Sie unter 8, 12 und 13 der Wix Datenschutzerklärung.



Kontaktformular


Art und Zweck der Verarbeitung
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.


Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).


Empfänger
Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.


Speicherdauer
Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.
Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.


Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.


Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis diese ablaufen oder Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Mehr über Cookies www.AboutCookie.org

Die folgenden Links erläutern den Zugriff auf Cookie-Einstellungen in verschiedenen Browsern:
    •    Cookie-Einstellungen in Firefox
    •    Cookie-Einstellungen in Internet Explorer
    •    Cookie-Einstellungen in Google Chrome
    •    Cookie-Einstellungen in Safari (OS X)
    •    Cookie-Einstellungen in Safari (iOS)
    •    Cookie-Einstellungen in Android


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.